Himbeer-Zitronen-Gugelhupf mit Pistazien

Auf: Donnerstag, Mai 5, 2016

Mutti ist die Beste!

Alle Jahre wieder, am 2. Sonntag im Mai, ist Muttertag. Ein Tag, an dem wir unsere Mütter einmal so richtig verwöhnen, um Danke zu sagen. Eine selbstgebackene und schön dekorierte Kuchen ist ein perfekte Geschenk zum Muttertag! Und es schmeckt ja besser, als eine gekaufte, oder? :P


Hibeer-Zitronen-Gugelhupf mit Pistazien mit Magnolia DekorHibeer-Zitronen-Gugelhupf mit Pistazien mit Magnolia Dekor

Unsere Speziale Dekorationen sind die beste Wahl zur Muttertag!

 Himbeer-Zitronen-Gugelhupf mit Pistazien 

Rezept:

300g Mehl

40g gemahlene Mandeln

½ Packung Backpulver

20g Pistazien

2 Eier

100g Butter

300g Zucker

100g natur Joghurt

50 ml Milch

½  Zitrone – Saft und Schale

70g frische Himbeeren

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten abwiegen, Backpulver, Mandeln, Pistazien, Zitronenschalen  mit Mehl vermengen. Es wird unsere Mehlmischung. :)

 

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Eier nach und nach dazugeben und schön unterrühren. Den Joghurt, Zitronensaft und Milch dazugeben und ebenfalls unterrühren. Dann nach und nach unter stetigem Rühren die „Mehlmischung” unterrühren.  Zum Schluss die Himbeeren behutsam unterheben. Die Gugelhupfform ausbuttern und bemehlen, dann den Teig einfüllen.

Für ca. 45 Minuten bei 180 °C backen, dann eine Stäbchenprobe machen. Nach dem Backen den Kuchen 2-3 Minuten in der Form stehen lassen, dann die Form hochnehmen und den Kuchen  auf einem Gitter auskühlen lassen.

Himeer-Zitronen Gugelhupf mit Pistazien

Lässt es Euch Schmecken! ;) 

Viel Spaß und habt einen tollen Muttertag auf Sonntag!

Eure Travelcake