Macarons

Auf: Sonntag, Oktober 1, 2017

Macarons für Deutschland

Ich wohne fast seit 6 Jahre in Deutschland. Ich bin sehr dankbar für dieses Land, ich habe sehr viel von ihm bekommen. 

Oktober 3. ist der Tag der Deutschen Einheit, deshalb habe ich gemeint, dass ich etwas an diesen Tag backe. So sind meine "deutsche Macarons" geboren. :) 

Ich habe die klassische Macarons gebacken mit bisschen Titan-dioxid von Fractal Colors (weiße Farbe) eingefärbt.

Die Füllungen waren: zweimal weiße Ganache mit Orangen Geschmack und einmal weiße Vanille Ganache.

Bei weißer Ganache habe ich wenig Butter auch genommen.

                         
           

Das Rezept für weiße Ganache Füllung:

100g weiße Kuvertüre 

55g Sahne 

40g Butter 

(eventuell Orangen und/oder Vanille Aroma)

Sahne schön aufkochen, auf die Schokolade gießen, und wenn die Masse abgekühlt ist, dann mit Butter (Raumtemperatur) schön unterheben.

Dann könnt ihr die fertige Creme einfärben, und als Macaronfüllung verwenden. Ich habe die Fractal Colors Gelfarben benutzt.  

    

Mit der Farbenmischung habe ich dann die Macarons gefüllt. Natürlich könnt ihr auch andere Tülle nehmen, leider hatte ich nur sie gefunden.

Für die Schalen habe ich auch die Fractal Gel Farben benutzt, aber im Wasser habe ich sie aufgelöst. Natürlich könnt ihr statt Wasser Alkohol, z.B: Wodka, Schnaps auch nehmen. Mit einem ganz normalen Pinsel könnt ihr die Schalen spritzen.

 

Die Schalen müssen wir für ein paar Minuten trocken lassen und erst nur danach füllen.